Elektroniker für Betriebstechnik / Mechatroniker / Fachkraft für Lagerlogistik / Industriekaufleute - Ausbildungsstart 2025

Bayernwerk Netz GmbH • Altdorf, Markt, Ampfing, Bamberg, Eggenfelden, Freilassing, Fuchsstadt, Unterfranken, Kolbermoor, Kulmbach, Marktheidenfeld, Naila, Parsberg, Penzberg, Pfaffenhofen an der Ilm, Regen, Regensburg, Schwandorf (Bayern), Taufkirchen (Kreis München), Unterschleißheim, Vilshofen an der Donau, Weiden in der Oberpfalz

Altdorf, Markt, Ampfing, Bamberg, Eggenfelden, Freilassing, Fuchsstadt, Unterfranken, Kolbermoor, Kulmbach, Marktheidenfeld, Naila, Parsberg, Penzberg, Pfaffenhofen an der Ilm, Regen, Regensburg, Schwandorf (Bayern), Taufkirchen (Kreis München), Unterschleißheim, Vilshofen an der Donau, Weiden in der Oberpfalz

ab sofort

Was du bei uns lernst?

Es ist noch zu früh für eine Bewerbung beim Bayernwerk?

Du steckst noch mitten in deiner Schulausbildung oder findest gerade keine passende Stelle? Kein Problem! Dann melde dich doch einfach im Bayernwerk Karrierenetz an, unserem externen Karrierenetzwerk! Das dauert nur 2 Minuten und funktioniert ganz ohne Lebenslauf. Hier bekommst du regelmäßig Erinnerungen an offene Ausbildungsplätze, Infos zum Arbeiten beim Bayernwerk und hilfreiche Tipps und Tricks für deinen Einstieg ins Arbeitsleben.

Wir freuen uns auf dich!

Karrierenetz Ausbildung

Passen wir zusammen? Du hast …

  • Der Wir-Gedanke steht bei uns im Fokus. Du bist ein Teamplayer und hast Lust, gemeinsam mit mehr als 100 weiteren Azubis und dual Studierenden die Ausbildung zum/zur Energieheld:in in Angriff zu nehmen.
  • Du begeisterst dich für das Aufgabengebiet des Bayernwerks.
  • Du bist mutig, denkst mit und scheust nicht davor zurück Ideen einzubringen.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen ist für uns das Wichtigste. Daher steht Arbeitssicherheit an erster Stelle. Du bist aufmerksam, sorgfältig und hast dabei einen Blick für Menschen sowie für deren Sicherheit und Gesundheit.
  • Darüber hinaus zeichnest Du Dich durch deine Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft sowie die Fähigkeit aus, dich schnell und gründlich in komplexe Themen einarbeiten zu können.

Was du bei uns machst
Warum der Beruf des Servicetechnikers abwechslungsreich ist
Warum der Beruf des Servicetechnikers abwechslungsreich ist

Warum du zu uns kommen solltest!

Zukunftsperspektive bei einem systemrelevanten Arbeitgeber

Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung und vieles mehr

Eigenes Arbeitsequipment, wie z.B. Smartphone und Laptop

Sport- und Gesundheitsangebote, wie Azubifit oder e-Sport-Gruppen

Vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung

Flexible Arbeitszeit mit Freizeitausgleich durch ein Gleitzeit Konto

Prüfungsvorbereitung für Zwischen- und Abschlussprüfung

Übernahmegarantie

Vergütung im Detail: 1.359€ im 1. Lehrjahr bis 1.553€ im 4. Lehrjahr bei einer 37-Std. Woche und 30 Urlaubstagen

Wohnheim bzw. Wohngeldzuschuss, Essenszuschuss und Möglichkeit auf Fahrtgeld

Worauf du dich sonst noch bei uns freuen kannst? Lies einfach weiter...

Ansprechpartner/in
Jana-Maria Zenger

Jana-Maria Zenger

Talentmanagement
 

+499412014509

Stefanie Korff

Stefanie Korff

Recruiterin
 

+49 941 201 7471

Es ist noch zu früh für eine Bewerbung beim Bayernwerk?

Wenn dir eine der ausgeschriebenen Stellen gefällt, bewerbe dich gerne direkt mit dem blauen „Bewerben“-Button.

Du steckst noch mitten in deiner Schulausbildung oder findest gerade keine passende Stelle? Kein Problem! Dann melde dich doch einfach im Bayernwerk Karrierenetz an, unserem externen Karrierenetzwerk! Das dauert nur 2 Minuten und funktioniert ganz ohne Lebenslauf. Hier bekommst du regelmäßig Erinnerungen an offene Ausbildungsplätze, Infos zum Arbeiten beim Bayernwerk und hilfreiche Tipps und Tricks für deinen Einstieg ins Arbeitsleben.

Im Bayernwerk Karrierenetz anmelden

Es ist noch zu früh für eine Bewerbung beim Bayernwerk?

Es ist noch zu früh für eine Bewerbung beim Bayernwerk?

Wenn dir eine der ausgeschriebenen Stellen gefällt, bewerbe dich gerne direkt mit dem blauen „Bewerben“-Button.

Du steckst noch mitten in deiner Schulausbildung oder findest gerade keine passende Stelle? Kein Problem! Dann melde dich doch einfach im Bayernwerk Karrierenetz an, unserem externen Karrierenetzwerk! Das dauert nur 2 Minuten und funktioniert ganz ohne Lebenslauf. Hier bekommst du regelmäßig Erinnerungen an offene Ausbildungsplätze, Infos zum Arbeiten beim Bayernwerk und hilfreiche Tipps und Tricks für deinen Einstieg ins Arbeitsleben.

Im Bayernwerk Karrierenetz anmelden

Es ist noch zu früh für eine Bewerbung beim Bayernwerk?

Es ist noch zu früh für eine Bewerbung beim Bayernwerk?

Wenn dir eine der ausgeschriebenen Stellen gefällt, bewerbe dich gerne direkt mit dem blauen „Bewerben“-Button.

Du steckst noch mitten in deiner Schulausbildung oder findest gerade keine passende Stelle? Kein Problem! Dann melde dich doch einfach im Bayernwerk Karrierenetz an, unserem externen Karrierenetzwerk! Das dauert nur 2 Minuten und funktioniert ganz ohne Lebenslauf. Hier bekommst du regelmäßig Erinnerungen an offene Ausbildungsplätze, Infos zum Arbeiten beim Bayernwerk und hilfreiche Tipps und Tricks für deinen Einstieg ins Arbeitsleben.

Im Bayernwerk Karrierenetz anmelden

Es ist noch zu früh für eine Bewerbung beim Bayernwerk?
Erfahrungsberichte
Theresa
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement im 2. Lehrjahr

Die Ausbildung beim Bayernwerk ist durch die regelmäßigen Abteilungswechsel sehr abwechslungsreich und dadurch bekommt man auch einen sehr guten Einblick in den Ablauf der Firma.

Magdalena Hartl
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement im 1. Lehrjahr

Durch verschiedene Stellenangebote und Werbeaufschriften bin ich auf das Bayernwerk aufmerksam geworden. Durch Nachfrage in meinem Bekanntenkreis erhielt ich von Mitarbeitern weitere Informationen rund um das Unternehmen. Dies weckte mein Interesse und führte dazu, mich sofort zu bewerben. Besonders schön finde ich die abwechslungsreifen Aufgabenstellungen, welche uns Azubis in den verschieden Abteilungen erwarten. Auch die schwierige Situation im dauerhaften Homeoffice wird durch stetige Austauschrunden gemeistert. Ebenfalls haben unsere Ausbilder immer ein offenes Ohr für uns und unterstützen alle.

Jan
Auszubildender zum Mechatroniker im 2. Lehrjahr

Durch Zufall bin ich auf die Ausbildungsstelle beim Bayernwerk gestoßen. Vor der Ausbildung war mir der Arbeitgeber-Bayernwerk nicht so bekannt und hatte somit auch wenig Ahnung was mich erwartet. Spätestens ab dem Zeitpunkt als ich das erste Mal in der Praxisphase war und meine ersten Eindrücke sammeln konnte, habe ich erfahren wie vielseitig die Ausbildung beim Bayernwerk doch ist. Außerdem trägt man auch als Azubi beim Bayernwerk schon viel Verantwortung, da wir im Betriebseinsatz direkt mit vor Ort sind und dabei auch die unterschiedlichsten Aufgabengebiete erleben. Es bleibt also immer spannend. 

Nutze deine Energie. Schaffe Neues. Mit uns!

Jetzt Bewerben